»AMSTERDAM«
[ FREIE SCHRIFTGESTALTUNG ]
OpenType Format (.otf), 10 Lizenzen, Kiel 2010/14
Digitaldruck (Laser): Schriftmusterbuch, Weichbroschur, 20 x 10 cm, 58 Seiten

 

Stephan Kamp

 

 

Die »amsterdam« ist streng geometrisch, fast ausschließlich aus vertikalen Elementen konstruiert. Zu Gunsten der Lesbarkeit sind diese mit minimalen horizontalen Linien verbunden. Besonderes Augenmerk wurde auf die Vielfalt von Sonderzeichen und -lauten gelegt. So entstand auch ein überdurchschnittlich großer Ligaturensatz.

Mit ihrem stark rhythmisch anmutendem Charakter eignet sich die Schriftart als Stilmittel für serielle, abstrakt-ornamentale sowie geometrisierte Typografie. Durch ihre Rhythmik fand die »amsterdam« bereits Anwendung in einer Zeitung zu mikrotonaler neuer Musik [ansehen]. Auf einem Plakat, das einen Text mit reduziertem Wortumfang zeigt, wird die Aura der sich wiederholenden Buchstaben verstärkt sichtbar [ansehen].

 

bestellen

 

Stephan Kamp

 

Stephan Kamp
Stephan Kamp
Stephan Kamp
Stephan Kamp

 

Stephan Kamp

 

Stephan Kamp Stephan Kamp Stephan Kamp

 

© Stephan Kamp 2010 — 2019